David Müller ist HTL Warrior 2020

Bild: Siegpreise für die verdienten HTL Warrior

David Müller und Elena Schnweeweiss sind die HTL Warrior 2020

Die Frage, wer denn HTL Warrior 2020 wurde am 24.1. im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung in der Aula der HTL Vöcklabruck beantwortet.

Von fast 400 Startern gewannen Elena Schneeweiß aus dem 2.Jahrgang Gebäudetechnik und David Müller aus dem 4.Jahrgang Mechatronik die Einzelwertungen. Nebenbei wurden auch noch die beste Klasse und natürlich auch die schnellste Lehrerin und der schnellste Lehrer gekürt.

Als Siegpreise spendierte der Elternverein Gutscheine aus der Varena für die Einzelstarter bzw.  einen Kartnachmittag für die schnellste Klasse, natürlich nur mit E-Karts. Die großartigen Trophäen wurden in der Werkstätte der HTL gefertigt.

Die Starter bei diesem Bewerb hatten insgesamt 15 originelle Stationen wie Snakebite, Lord of the Rings, Bubble Bobble, … im Turnsaal zu bewältigen. Eine nicht geschaffte Station wurde mit einer Zeitstrafe bestraft, der zum Schluss zur Gesamtzeit addiert wurde. Insgesamt war der HTL Warrior 2020 eine ganze Woche lang aufgebaut und konnte in dieser Woche von jedem Teilnehmer absolviert werden.

Doch der eigentliche Sieger dieses Events ist der Sport und so haben sich bereits viele Schülerinnen und Schüler für den nächsten HTL Warrior beworben – mal sehen …


06.02.2020 | Autor: Stephan Dlapka