HTL Lehrer besuchen wichtigste Kunststoffmesse

Nachdem die Kunststofftechnologie gerade in Oberösterreich eine große Rolle spielt, wird dieser in der Ausbildung der HTL-Vöcklabruck Rechnung getragen. Eine Delegation von Lehrern besuchte die K Düsseldorf, die wichtigste internationale Fachmesse für Kunststoff, Kautschuk, Kunststoffverarbeitung und Kunststoffherstellung weltweit. Das „kleine Österreich“ ist hier nach Deutschland, China und Italien das viertgrößte Ausstellungsland.

Unter den mehr als 3000 nationalen und internationalen Ausstellern befinden sich auch wichtige Ausbildungspartner der HTL Vöcklabruck. Die Lehrer konnten bei den Firmen SML, Maplan, Engel, Meusburger, Haidlmair, u.v.m. vor Ort den persönlichen Kontakt pflegen und neueste Technologien bestaunen.

Dabei geht es nicht um entbehrliche Plastiksackerl, Strohhalme oder Ohrstäbchen, sondern um neue wegweisende Technologien im Maschinen-, Werkzeug- und Vorrichtungsbau sowie in der  Weiterentwicklung der Recyclingtechnologie.

 


07.11.2019 | Autor: Johannes Egger