WIEDER TOPLEISTUNGEN BEIM KAENGURU-TEST

Am Donnerstag, den 21. März 2019, war wieder „Känguru-Zeit“. Wie jedes Jahr nahmen einige unserer Schüler aus den 1. bis 5. Klassen am bundesweit wohl bekanntesten Mathematikwettbewerb, dem sogenannten Känguru der Mathematik, teil.

National betrachtet schnitten unsere Schüler wieder hervorragend ab. Dieses Jahr kamen genau wie letztes Jahr 3 Schüler unter die besten fünf von Oberösterreich: Valentin Fuchs (2AHWII) und Lukas Burrer (3AHME) erreichten in ihren Altersgruppen landesweit jeweils Platz 3. Jonas Pohn (5AHWIM) hat sein hochgestecktes Ziel, österreichweit unter die besten 3 zu kommen, geschafft. Er erreichte landesweit Platz 1 und bundesweit den ausgezeichneten 2. Platz!

Valentin Fuchs (2AHWII)

Lukas Burrer (3AHME)

Jonas Pohn (5AHWIM)

Die drei sind am 5. Juni um 14.30 zur Landessiegerehrung nach Linz (BRG Landwiedstraße) eingeladen. Dort bekommen sie Preise und Urkunden vom Vorstand der Bildungsdirektion Oberösterreichs überreicht. Jonas Pohn ist gemeinsam mit seinen Eltern eine Woche später noch zusätzlich zur Bundessiegerehrung nach Wien ins Ministerium (Minoritenplatz 5) eingeladen.

Wir gratulieren sehr herzlich zu den tollen Leistungen!


19.05.2019 | Autor: Markus Traweger